Sein erster freier Fall
Ein Blankenhorn Roman

Uwe Friesel

Sein erster freier Fall
Sein erster freier Fall
und andere Erzählungen
  • E-Book, 187 Seiten
  • LIT Verlag Expeditionen
  • Revidierte Fassung April 2013
  • ISBN 13: 978-3-943863-24-6
  • Price: € 7,99
ebook
iTunes
amazon

Sein erster freier Fall
Ein Blankenhorn Roman


Guido Blankenhorn ist ’im wechselseitigen Einverständnis’ aus dem Polizeidienst der Hansestadt Hamburg ausgeschieden. Er fährt nach Sylt, um über sein weiteres Leben als Frühpensionär nachzudenken.

Da ereilt ihn unvermittelt sein erster freier Fall: Eine hannoversche Jugendliebe, die schöne Sonja, bittet ihn, das Verschwinden ihres Sohnes aufzuklären. Aus Frust mal eben mit seiner Honda durchgebrannt? Oder, worauf vieles hindeutet, eine Entführung, um Geld von ihrem neureichen Ehemann zu erpressen?

Bald weiß Blankenhorn mehr ...

 

”Uwe Friesel erzählt spannend und mit Akribie, ohne reißerisch zu werden, und das macht die hohe Qualität dieser Geschichte aus. Eine wichtige Geschichte, ein empfehlenswertes Buch!”
Max von der Grün, Nürnberger Nachrichten

”Friesels Art zu erzählen bringt ein Stück handfeste Prosa hervor, die bis ins Letzte ihrer Persönlichkeiten hineinwirkt. (…) Das dazu notwendige Einfühlungsvermögen und die Erzähltechnik machen das Buch nicht nur spannend, sondern auch literarisch interessant.”
Detlef Grumbach, Hamburger Rundschau

”In seinem jüngsten Roman ’Sein erster freier Fall’ hat Friesel seinen Kommissar Guido Blankenhorn sogar den Dienst quittieren lassen (…) Für einen deutschen Krimi außergewöhnlich saftig und lesbar geraten.”
FAZ Magazin

”Uwe Friesel hat es verstanden, gesellschaftskritische Töne unaufdringlich in eine spannende und psychologisch fundierte Handlung einzufügen. Ebenso unaufdringlich und einprägsam wie seine Hauptfigur Guido Blankenhorn.”
Swantje Naumann in NDR 2, ”Taschenbücher und Krimis”